News

Der österreichische IT-Experte Open Networks wurde von Cisco mit dem Cisco 2tier Campaign Award ausgezeichnet.

Am 15./16. Mai fand im steirischen Schladming das Cisco Partner Summit 2014 statt. Die Iden des Mai sollten sich dabei als fruchtbar erweisen, denn die Bemühungen von Open Networks, den österreichischen Markt pro-aktiv mit Cisco Lösungen vertraut zu machen, wurden von Cisco mit dieser Auszeichnung gewürdigt.

Die Iden des Mai sollten sich dabei als fruchtbar erweisen, denn die Bemühungen von Open Networks, den österreichischen Markt pro-aktiv mit Cisco Lösungen vertraut zu machen, wurden von Cisco mit dieser Auszeichnung gewürdigt. “Unser Partner Open Networks hat sich mit vorbildlicher Kampagnenarbeit und Leadgenerierung besonders hervorgetan” sagt Mag. Michael Salat, Sales Manager Distribution, Cisco Austria. Open Networks Gesellschafter und Head of Sales Dipl.-Ing. Stefan Menz, der seit nunmehr 25 Jahren mit Cisco zusammenarbeitet, freut sich immer wieder über Auszeichnungen von Cisco: “Die Wertschätzung und Begeisterung unserer Kunden sind uns das nahrhafte Brot, die Würdigung unserer Arbeit durch unseren Partner Cisco ist die hinzukommende Butter. Wir freuen uns sehr, dass Cisco unseren Einsatz bei der Marktentwicklung würdigt und mit diesem Award auszeichnet. Die jahrzehntelange enge Beziehung wird dadurch aufs Neue bekräftigt.” (ro/mb)

Über Open Networks GmbH 

Das Kernteam von Open Networks hat bereits 1989 den österreichischen Internet- und Netzwerk-Pionier Open Systems gegründet. Open Networks schließt daran an und deckt im IT Bereich mit Partnern wie Cisco, Barracuda, F5, EMC, VMware, Isarnet, Safenet, Radware, Algosec, Lifesize und Riverbed die Themenfelder Data Center (Server, Storage, Virtualisierung), Security und Netzwerk ab. Neben Beratung, Design, Implementierung, Vertrieb, Wartung und der Betriebsführung von IT-Systemen bietet Open Networks auch zertifizierte Trainings und individuell angepasste Technologieworkshops an. Namhafte Unternehmen wie unter anderen Bank Austria Unicredit, A1 Telekom, Bundesrechenzentrum, Universität Wien, ÖBB, Österreichische Nationalbank, Swarovski und APA vertrauen dabei auf die Expertise des österreichischen Know-How-Primus Open Networks.

Zum Artikel auf Pressetext

Markus Huber (Open Networks), Michael Salat (Cisco) und Ramazan Oruc (Open Networks) v.l.n.r bei der Übergabe des Awards

Kommentare sind abgeschaltet.