News

Gemeinsam mit den Partnern Cisco, Avnet, Amaris, Barracuda, AlgoSec und IsarNet luden die Wiener IT Spezialisten von Open Networks am 12. November ins Haus der Musik, wo neue Trends und innovative Entwicklungen in der Informationstechnologiewelt präsentiert und im Anschluss der heuer erworbene Cisco Gold Partner Status gefeiert wurde. 

Dabei widmete sich die Veranstaltung im ersten Block Cloud- und Storage-Technologien. So veranschaulichte die Cisco ONE Enterprise Cloud Suite, wie sich Ressourcen dynamisch und komfortabel in und aus der Cloud transferieren lassen. Avnet zeigte anhand der Software Defined Storage und Hyperconverged Infrastructure von EMC, wie Server- und Storage-Ressourcen in nur einer Plattform verortet werden können. Danach präsentierte der österreichische Cloud Partner Amaris seine Cloud Services und die diesbezügliche Kooperation mit Open Networks.

Der zweite Teil der Agenda handelte Security Fragen ab. Barracuda referierte dabei über Backup & Message Archiving und gab ein Update über die NG Firewall. Nachdem im Anschluss AlgoSec ihren application-centric Ansatz beim Firewall Policy Management darstellte, präsentierte IsarNet die neuesten Entwicklungen in der bewährten Netflow-Analysesoftware IsarFlow, mit der bereits zahlreiche Kunden von Open Networks die Performance und Qualität ihres Netzwerks sicherstellen.

Nach den Einblicken in die IT Welt bei den Fachvorträgen fanden bei einer anschließenden Führung durch das Haus der Musik auch Einblicke in die Welt der Klänge statt. Der letzte Klang und somit Ausklang des gelungenen Abends gestaltete sich in angenehmer Atmosphäre bei der Gold Partner Party und bot bei Dinner und Cocktails nochmals Gelegenheit, sich mit den Experten von Open Networks und seinen Partnerunternehmen über eigene Unternehmensanforderungen und -erfahrungen in ungezwungener Atmosphäre zu fachsimpeln.

Falls Sie an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen konnten, kontaktieren Sie uns einfach unter http://opennetworks.at/kontakt/ , wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf und senden Ihnen die Präsentationen der Fachvorträge zur Nachlese. (ro/mb)

Über Open Networks GmbH
Das Kernteam von Open Networks hat bereits 1989 den österreichischen Internet- und Netzwerk-Pionier Open Systems gegründet. Open Networks schließt daran an und deckt im IT Bereich mit Partnern wie Cisco, Barracuda, F5, EMC, VMware, Isarnet, Safenet, Bluecat, Radware, Algosec und Riverbed die Themenfelder Data Center (Server, Storage, Virtualisierung, Cloud), Security und Netzwerk ab. Neben Beratung, Design, Implementierung, Vertrieb, Wartung und der Betriebsführung von IT-Systemen bietet Open Networks auch zertifizierte Trainings und individuell angepasste Technologieworkshops an. Namhafte Unternehmen wie unter anderen Bank Austria Unicredit, A1 Telekom, Bundesrechenzentrum, Universität Wien, ÖBB, Österreichische Nationalbank, Landesregierungen Niederösterreich u. Steiermark, Interwetten, ProSiebenSat.1 Media AG (Puls 4), und Swarovski  vertrauen dabei auf die Expertise des österreichischen Know-How-Primus Open Networks.

Zum Artikel auf Pressetext

2015-11-12_ONG_IT-Trends6 2015-11-12_ONG_IT-Trends5 2015-11-12_ONG_IT-Trends4 2015-11-12_ONG_IT-Trends3 2015-11-12_ONG_IT-Trends2 2015-11-12_ONG_IT-Trends1

 

Kommentare sind abgeschaltet.