Open Networks ist seit Bestehen F5 Gold Partner sowie der erste Service Partner und einzige Guardian Partner in Österreich. Mit 2019 bieten unsere zertifizierten F5 System Engineers ein Bootcamp Training für F5 an. 
Sie lernen neben den Standard F5 LTM Themen auch viele weiterführende Funktionen von F5 BIG-IP kennen und erhalten Wissen über praxisnahe Beispiele.
Sie können auch zwischen Classroom, Remote, Onsite oder Customized Trainings wählen.

Hier mehr erfahren und gleich anmelden 

Erreicht ein Applikationsserver einen Datenbankserver nicht, wird als erstes der Fehler im Netzwerk gesucht. Gibt es Verbindungsprobleme zwischen Clients und einem Webserver, läutet sofort das Telefon des Netzwerkteams. Wer kennt das nicht? Das Netzwerk hat immer Schuld. Das Ops Teams hat somit immer die Herausforderung möglichst schnell eine Analyse zu starten um einzugrenzen, ob die Ursache des Problems wirklich im Netzwerk liegt. Doch diese Flexibilität, ohne Eingriff in die bestehende Infrastruktur jede Leitung durchleuchten zu können muss man sich einmal schaffen. Eine Technologie, die in den letzten Jahren in Vergessenheit geraten ist, kann hier helfen. Netzwerk TAPs. 

Weiterlesen

 

“Typical Idiot Security – hacked by Anoaghost” war Mitte April auf manchen Seiten des Britischen Nationalen Gesundheitsdienstes zu lesen. Hacktivist_in Anoaghost hatte erfolgreich die Firewalls des NHS (National Health Service) in die Knie gezwungen. Milliarden sensibler Gesundheitsdaten schwebten in Gefahr.

Weiterlesen

Ihre Tochter läuft über den Fußballplatz. Aus der Entfernung sehen Sie, wie der Trainer den Kindern Übungen anweist. Mit flauem Magen fragen Sie sich, ob dieser Fußballtrainer auch wirklich die Sicherheit Ihrer Tochter im Blick hat.

Wie fußballbegeisterte Kinder verhalten sich die Daten Ihres Unternehmens im freien Raum. Sie fließen zwischen ihrem Unternehmen, Clouds, verbundenen Geräten und den Geräten Ihrer Kund_innen hin und her. Die Möglichkeiten der digitalen Bewegungsfreiheit werden jeden Tag mehr.

Weiterlesen